Sehenswertes in Hümmerich

Hümmerich bietet eine große Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten.
Vom Waagenmuseum über ein Insektenhotel, einen Waldlehrpfad und vieles mehr.

Die alte Eiche

Einheimischen, Besuchern und Vorbeifahrenden zeigt sich das Naturdenkmal (R 8) am nördlichen Ortseingang. Sie gilt seit Jahrhunderten als Grenzmal zwischen der Trennungslinie Wied und Kurtrierer Land und heute als Grenze zwischen den Kreisen Neuwied und Altenkirchen.

Die Eckeburquelle

Die Quelle liegt an der Straße zwischen Oberhümmerich und Niederhümmerich in einer scharfen Kurve (Ecke). Sie war früher mit vier dicken Quarzsteinen eingefasst und man konnte mit einem Eimer Wasser „schöpfen".

Schutzhütten am "Franze Loch"

Einstmals zwei, nun nur noch eine Schutzhütte bietet Schutz und Ort für Festlichkeiten im "Franze Loch".

Das Naturdenkmal Weiße Steine

Unweit der Grenze zur Gemarkung Niederhonnefeld, liegt die für unsere Gegend seltene Felsblockpartie „ Im Bengert".

Der Waldlehrpfad

Der Waldlehrpfad erstreckt sich über insgesamt 7 km und vermittelt viele interessante Informationen zum Thema Wald, Natur und Bergbau in Hümmerich.

Spuren des Bergbaus

In der Gemarkung von Hümmerich, am Weg hinter dem Karlshof zu den Weißen Steinen, befinden sich anfangs rechts und links des Weges einige so genannte Pingenfelder. Auf diesem Gelände sind noch Spuren frühen Bergbaus zu erkennen.

Der alte Steinbruch

Der alte Steinbruch befindet sich direkt gegenüber vom Eckeburpark. Früher wurde hier Gestein aus dem Hang gebrochen, das zum Bau von Häusern diente.

Das Waagenmuseum

Im ehemaligen Spritzenhaus der Feuerwehr Hümmerich kann der Besucher das Waagenmuseum mit vielen historischen Ausstellungsstücken besuchen.

Der Eckeburpark

Der Eckeburpark hat seinen Namen von einem alten Brunnen (Bur), der sich in der „Ecke" eines kleinen Hanges befindet und Eckeburquelle genannt wird.

Das Insektenhotel in Hümmerich

Im Rahmen des Naturlehrpfades wurde vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Hümmerich e.V. ein Insektenhotel errichtet.

Wandern rund um Hümmerich

Hümmerich empfiehlt sich dem Wanderer mit seiner Nähe zum Rhein- und Westerwaldsteig und vielen regionalen Wanderwegen als interessante Wanderdestination.

Mehr lesen

Wohnen in Hümmerich

Hümmerich empfiehlt sich aufgrund seiner schönen Lage und günstigen Verkehrsanbindung an die A3 als Wohnort für Menschen, die sich nach Natur sehnen.

Mehr lesen